Datum: 26.02.2019 um 11:42
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger, Sirene
Dauer: 3 Stunden 16 Minuten
Einsatzart: B 3 – Am Gebäude
Einsatzort: Kirchheim
Fahrzeuge: Florian Kirchheim 11/1, Florian Kirchheim 40/1, Florian Kirchheim 41/1
Weitere Kräfte: Florian Eppishausen 43/1, Florian Mindelheim 10/1, Florian Mindelheim 21/1, Florian Mindelheim 30/1, Florian Unterallgäu 2 KBI Bereich Nord, Florian Unterallgäu 2/5 KBM Bereich Nord, RK Unterallgäu 7, RT Kirchheim 71/1


Einsatzbericht:

Heute alarmierte uns die ILS Donau Iller in Kirchheim zu einer unklaren Rauchentwicklung. Auf der Anfahrt konnte eine massive Rauchentwicklung festgestellt werden und die Alarmstufe wurde sofort erhöht. Vor Ort stellte sich die Lage folgendermaßen dar: in einem Garten brannten mehrere Gartenhäuser und ein Holzlager. Mit mehreren C- und B-Rohren konnte das Feuer zügig gelöscht und die umstehenden Gebäude geschützt werden.
Im Anschluss mussten die Gartenhäuser aufwendig auf Glutnester kontrolliert werden und Nachlöscharbeiten durchgeführt werden.

Kategorien: