“Sandsackfüllaktion”

Nach Absprache mit der Schwestern & Werkfeuerwehr DRW Ursberg und der Feuerwehr Hasberg wurden heute Morgen fleißig Sandsäcke gefüllt. Bislang war die Vorhaltung von gefüllten Sandsäcken eher niedrig. Vielen Dank an die Jungs vom Bauhof des DRW Ursberg die immer für Nachschub von Sand sorgten. Vielen Dank an die Firma Weiterlesen…

„weitere Hilfe für Feuerwehren in der Ukraine“

https://www.lfv-bayern.de/aktuelles/feuerwehrhilfe-ukraine/ Bereits zum 2. mal packen wir Material wie Helme und Sicherheitsgurte für die Feuerwehren in der Ukraine zusammen. Aktuell läuft hier die 2. Spendenoffensive über den Landesfeuerwehrverband Bayern. Die Feuerwehr – Kollegen / innen müssen aktuell die womöglich die schlimmsten Zeit bzw. Zustände ihres Lebens durchmachen und ertragen. Wir Weiterlesen…

Holmatro Rescue Day – #RescuExperience in Kirchheim in Schwaben 11.06.2022

Holmatro RescuExperience am Samstag 11.06.2022 bei der Freiwillige Feuerwehr Kirchheim i. Schw. Verein im Landkreis Unterallgäu Praxistag 3 Lagen an 2 Stationen 2 Holmatro-Trainer vor Ort Um auf die zukünftigen Aufgaben der technischen Unfallrettung möglichst optimal vorbereitet zu sein, hatten wir am Samstag den 11.06.2022 zusammen mit Holmatro Bayern die Weiterlesen…

Feuerwehr Kirchheim beteiligt sich an der Spendenaktion des LFV Bayern

“Hilfe für Feuerwehren in der Ukraine”https://www.lfv-bayern.de/aktuelles/feuerwehrhilfe-ukraine/ In den letzten 14 Tagen packen wir Material wie Helme, Sicherheitsgurte, Krankentragen und Schlauchtragekörbe für die Feuerwehren in der Ukraine zusammen. Aktuell läuft hier eine Spendenaktion über den Landesfeuerwehrverband Bayern. Die Feuerwehr – Kollegen / innen müssen aktuell die womöglich die schlimmsten Zeit bzw. Weiterlesen…

Aktueller Stand – Beschaffung HLF 20

Im Jahr 2020 wurde durch den Marktrat der Gemeinde Kirchheim die Ersatzbeschaffung unseres Hilfeleistungslöschfahrzeug beschlossen. Seit kurzem ist das Fahrgestell fertiggestellt und wurde vom Daimler WERK zur weiteren Bearbeitung der Firma F&B überstellt. Hier werden verschiedene Umbaumaßnahmen durchgeführt (z.B. Montage der Schleuderketten) nach ca. 2-3 Wochen geht das Fahrzeug weiter Weiterlesen…

Vorsicht beim Betreten von Eisflächen / Wasserwacht-Bayern rund um die Uhr einsatzbereit für Eisrettung

Die kalten Temperaturen der vergangenen Tage haben dazu geführt, dass sich auf vielen Seen in Bayern eine Eisschicht gebildet hat. Vielerorts sind Eisflächen nicht tragfähig, wodurch beim Betreten unmittelbare Lebensgefahr besteht. Aufgrund der niedrigen Wassertemperaturen verliert ein ins Eis eingebrochener Mensch innerhalb kürzester Zeit das Bewusstsein und läuft Gefahr zu Weiterlesen…